Das solltest du bei Reisekoffern beachten

Wie viel hält ein Reisekoffer für 20 € aus - was bringt ein Reisekoffer für 200 € und was ist besser Koffer oder Reisetasche? Der große Gebäck-check wird es bringen. Ob billiger Reisekoffer, teurer Reisekoffer, oder Reisetasche, du solltest auf folgende Punkte achten.

Das Gewicht und der Transport

Reisekoffer kaufen

Das Gewicht

 

Der Reisekoffer sollte so leicht wie möglich sein. Denn je leichter der Reisekoffer ist, desto mehr Gepäck kann man im Flugzeug mitnehmen. Teure Koffer sind  meistens die leichteren Koffer. Warum ist das so? Weil teure Koffer meist aus einem hochkomplexen Material bestehen - z. B. aus der revolutionären Curv®-Technologie. Auch die Soft-Touch-Griffe und hochwertige Innenmaterialien machen Reisekoffer hochwertig und teuer. 

 

Der Transport

Dabei kommt es darauf an, wie gut der Inhalt des Reisekoffers geschützt wird. Ob Dinge im Inneren der Reisekoffers zerdrückt werden, oder ob zerbrechliche Gegenstände heil bleiben. Während des Transportes, sollte der Reisekoffer so viel wie möglich Schutz bieten.

Die Ausstattung eines Reisekoffers

Reisekoffer kaufen

Heutzutage ist es üblich, dass Reisekoffer mit Reißverschlüssen ausgestattet sind. Unterschiede gibt es bei den Rollen. Während teure Koffer meistens vier 360° drehbare Doppelrollen besitzt, haben günstigere Modelle nur zwei Einzelrollen die fix sind und sich nicht drehen lassen. Auch Tragegriffe am oberen Teil und an der Seite des Reisekoffers sollten Standard sein. Reisetaschen haben meist noch Zusatztaschen die Hartschalenkoffer nicht besitzen. Hartschalenkoffer  haben meist ihnen zusätzliche Fächer zum verstauen kleinerer Dinge. Auch die ausziehbare Teleskopstange ist heutzutage Standard. Ob ein TSA Schloss benötigt wird, entscheidet der Käufer. Sollte der Besitzer in die USA fliegen wollen, benötigt er jedenfalls ein Schloss mit TSA-Funktion für sicheres Reisen in die USA.

Das Handling und die Stabilität

Reisekoffer kaufen

Das Handling

 

Reisekoffer mit zwei Rollen lassen sich meist etwas schwieriger, als Reisekoffer mit vier Doppelrollen. Dabei spielt natürlich auch die Qualität der Rollen eine Rolle. Sind die Rollen um 360° schwenkbar, so lässt sich ein Koffer leicht ändern. Reisetaschen haben meist nur zwei Rollen, und stehen auch nicht sehr gut. Auch die Teleskopstange sollte wenn möglich auf mehrere Größen einstellbar sein. Sonst kann es passieren, dass der Kantenschutz an den Rollen zu sehr beansprucht wird und bricht.

 

Die Stabilität

Dabei sollte man drauf achten, dass der Reisekoffer nicht zu sehr zerkratzt werden kann. Auch Dellen sollten sich wieder zurück drücken lassen können. Soll dein Koffer hinunter fallen, so sollten auch die Räder nicht gleich kaputt gehen. Je heller die Farbe, desto schneller wird der Koffer verschmutzt aussehen. Je billiger das Material, desto schneller werden die Fasern abgenutzt aussehen.

Wasserfest und Preis

Reisekoffer kaufen

Wasserfestigkeit

 

Ein Reisekoffer sollte zumindest schwachen Regen aushalten. Die Obermaterialien bei teuren Reisekoffer, sind meist so geschaffen dass sie den Regen abperlen lassen. Die Schwachstelle ist meist der Reißverschluss! Bei guten Reisekoffern, wird diese erstelle meistens mit Gummilamellen geschützt. Hauptsache ist, die Kleidung bleibt trocken.

 

Der Preis

 

Billige Reisekoffer vom Discounter die nicht mehr als 20 € kosten sind natürlich auch nicht mehr wert. Teure Reisekoffer, sollten aber auch nicht über 300 € kosten. Es lohnt sich unserer Meinung nach, in das Urlaubsgepäck etwas mehr Geld zu investieren als nur 20 €. Denn sonst währt die Freude über den neuen Reisekoffer nicht sehr lange.